Über uns


Der Projektträger ist der gemeinnützige Verein Inssan (Mensch auf Arabisch), der seit 2001 Projekte in Berlin durchführt mit dem Ziel das Miteinander in unserer Stadt positiv zu prägen. Er ist Mitglied beim Paritätischen Wohlfahrtsverband und damit als Träger von sozialen Projekten anerkannt. Projektpartner ist der anerkannte Projektträger RAA Berlin mit seinem Projekt JUMA, dass aus Mitteln der Robert Bosch Stiftung ermöglicht wird.

Das Projekt „Wegweiser: Mentorinnen für Flüchtlinge“ wird finanziert durch das Partizipations- und Integrationsprogramm 2016/17 der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen.