Portraits

7 Beiträge

Sprachcafé mit Billiard

Am Montag, den 1. Oktober 2018 machten wir im Rahmen des zweiwöchigen Sprachcafes einen kleinen Ausflug zur Billardhalle an der Warschauer Straße. Wir waren bereits im März mit einigen Geflüchteten Billardspielen gewesen, und da es großen Anklang gefunden hatte (und viele Leute …mitgekommen sind), beschlossen wir, das zu wiederholen. Auch […]

Wegweiser auf neuen Wegen beim Kletterausflug in Berlin Friedrichshain

Als Wegweiser oder Wegweiserin muss Frau oder Mann manchmal neue Wege beschreiten und neue Pfade aufzeigen. Manchmal sind diese Wege beschwerlich und steinig, da sie bisher noch niemand begangen hat, manchmal erscheinen sie einem unmöglich. Manchmal ist es ratsam, nicht all zu viel über den bevorstehenden Weg nachzudenken, sondern einfach […]

Schulung zur psychosoziale Betreuung von Geflüchteten

SCHULUNG für Mentor_innen und Interessierte zum Thema psychosoziale Betreuung am 21.9. 719.00-21.00 bei Inssan e.V. Liebe Wegweiser, liebe Interessierte, Nach der Sommerpause starten wir frisch im Programm. Am 21.9. haben wir die nächste Schulung im Rahmen des Wegweiser Mentoringprogramms. Wir werden uns dem Thema psychosoziale Betreuung widmen. Unsere Trainerin Steffi […]

Ankommen in Deutschland

Als ich nach Deutschland kam, hatte ich mir gedacht, dass ich all die Strapazen und Schwierigkeiten hinter mir gelassen habe und im Himmel angekommen sei. Ich weiß nicht, warum ich so gedacht habe. Vielleicht war das mein Eindruck von Deutschland, dass ich nur aus dem syrischen Fernsehen kannte. Am 1.9.2015 […]

Mentor sein: Eine Frage der Geduld und des Durchhaltevermögens

Nura – Mentorin seit April 2016 Seit April 2016 nehme ich an dem ehrenamtlichen Projekt „Wegweiser – Mentor_innen für Flüchtlinge“ teil, welches u.a. unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen dabei helfen soll, in Berlin anzukommen und ihre Stadt kennenzulernen. Es geht darum, ihnen eine Freundschaft auf Augenhöhe anzubieten. Ich war von Anfang an […]