Netzwerktreffen muslimischer Akteure in der Sozialen Arbeit am 24.11.

Liebe Netzwerkpartner, Liebe Engagierte und Akteure in der Sozialen Arbeit von und mit Muslim*innen,

bereits zum 5. Mal organisiert das Projekt “Wegweiser: Mentor_innen für Flüchtlinge” von Inssan e.V. das Netzwerktreffen muslimischer Akteure in der Sozialen Arbeit. Unser Fokus liegt auf Vernetzung und Qualifizierung der Sozialen Arbeit von Muslim*innen und muslimischen Organisationen.
Wir laden Sie/dich ein am 24.11. zum nächsten Netzwerktreffen zum Thema “Hürden und Herausforderungen bei der Projektarbeit: Antragsstellung und Durchführung von Projekten für muslimische Organisationen”.
Es findet ein Workshop im Rahmen des Netzwerktreffens statt. Der Workshop zum Thema “Projektantragsstellung” wird durchgeführt von Barbara Canton, Projektleiterin von House of Resources Berlin.

Weitere Informationen zum Ablauf und Ort werden nach Anmeldebestätigung bekannt gegeben.

Das Treffen bietet muslimischen Engagierten die Möglichkeit ihre Projektideen und ihr Engagement vorzustellen, sich auszutauschen und besser zu vernetzen. Mit dieser Plattform sollen Synergien geschaffen und neue Impulse für die eigene Arbeit gesammelt werden.

Sei mit Deinem Engagement dabei!

Wann: Samstag, 24. November 10.00 – 16.00

Wo: Berlin (Ort wird bei Anmeldung bekannt gegeben)

Wer: Muslimische Akteur*innen in der Sozialen Arbeit

Unkostenbeitrag: 10 € (inkl. Verpflegung)

Anmeldung: bis zum 14. November 2018 an wegweiser@inssan.de mit folgenden Angaben:

-Name der Organisation/Projekt/Initiative
– kurzen Beschreibung Ihrer Projektidee bzw. Deines Projektes/ Initiative/ Engagements (max. 4 Präsentationsfolien)
-Ihr Name
-Telefonnummer (Aufnahme in die Whats App Gruppe erwünscht/nicht erwünscht)
– Ihre E-Mail-Adresse (Aufnahme in GoogleGroups erwünscht/nicht erwünscht)
– Studium/Ausbildung/Beruf (Pflichtfeld)

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Daher bitten wir, dass sich pro Projekt/ Initiative/ Organisation max. zwei Teilnehmende anmelden. Die uns übermittelten Daten werden vertraulich behandelt!Netzwerktreffen24nov

footeralleneu