Spielenachmittag in der NUK Jahnsporthalle in Neukölln

Am 06.05.2016 haben wir ein Spielenachmittag in der Jahn-Sport-Halle veranstaltet.

Zusammen mit den Geflüchteten haben wie verschiedene Spiele wie Uno, Ligretto, Halli Galli gespielt und uns dabei kennen gelernt. Wir Mentoren haben uns in 3 Gruppen aufgeteilt damit alles übersichtlicher ist und man die Chance hatte sich mit den Geflüchteten auch zu unterhalten und vielleicht den einen oder anderen als Mentee zu übernehmen. Ziel des Spielenachmittages war es auch einen möglichen Mentee kennen zu lernen, den wir über mehrere Monate dann individuell betreuen.

Nach dem Spielenachmittag hat es uns zum Fest gegenüber in der Hasenheide gezogen,

wo wir totalen Spaß mit den ganzen Achterbahnen hatten. Drei der Bewohner haben uns begleitet und anschließend haben wir noch eine Gruppe von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen, die einige von uns betreuen angerufen, um sie zu treffen. Wie erwartet waren sie spontan mit dabei und haben uns am Tempelhofer Feld getroffen. Am Ende des Tages sind wir einfach erschöpft und zufrieden nach Hause gefahren.

 

(Bilder folgen)

footeralleneu