Bericht zum Vorbereitungsworkshop

222809276_2062
Hier der Bericht einer Teilnehmerin des Vorbereitungsworkshops am 16./17.4.:

Wir hatten am 16. und am 17.04.2016 unseren ersten Vorbereitungsworkshop in den räumen von der Alten Feuerwache e.V.
Der Workshop fand offiziell von 10 Uhr bis 16 Uhr statt, ich war positiv überrascht: wir waren 14 super nette Leute von 15 bis 36 Jahren.
Der erste Workshoptag war in drei große Themenbereiche gegliedert: Darstellung der Projektinhalte,Interesse und Wünsche der Mentoren und die Situation der Geflüchteten in Berlin.
Natürlich gab es zwischen durch auch Pausen und Spiele -genannt auch Energizer, damit wir auch gut durch den Tag kommen und auch Spaß haben.
Am Anfang haben wir uns natürlich erst kennengelernt , da wir 14 Persönlichkeiten waren, die sich nicht kannten.
Es war echt ein toller 1. Workshoptag, da man durch Präsentation und durch Gruppenarbeit echt viel gelernt hat.
Der zweite Workshoptag: das Workshop-Programm war auch hier wie am ersten tag gut auf geteilt. Drei große Themenbereiche: Zufluchtsort Berlin, wo wir anhand einer fiktiven Zufluchtsgeschichte, die erste Zeit nach Ankunft in Berlin von einem minderjährigen Flüchtling nachempfinden konnten. Im Gespräch empathisch eingestellt auf das Leben von jungen Geflüchteten und ihren Problemen in Berlin, haben wir die Aufgaben und Grenzen von uns als Mentor_innen besprochen. Auch hier haben wir aktiv die Möglichkeit gehabt unsere Ideen in Gruppenarbeit einzubringen und haben den Rahmen des Mentoringprogrammes bestimmt und Aktionen geplant.
Es war eine tolle und informative Runde und alle haben sich super verstanden.
Weiter geht es mit mehreren offenen Kennenlernrunden, wo wir junge Geflüchtete kennen lernen. Ich hoffe, ich finde da auch meinen für mich passenden Mentee und kann mit ihm/ihr die Stadt erkunden und mein Berlin zeigen. Am 1. Mai treffen wir uns mit einer Gruppe von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen: ein Picknick und die gemeinsame Teilnahme an einem Fussballturnier mit unserer “Wegweiser-Mannschaft” sind schon geplant. Ich bin gespannt und freu mich schon auf unsere gemeinsame Zeit als Wegweiser!

footeralleneu